Trambauerstraße 10/5/1, 1100 WIen
EMAIL: office@thermo-gas.at
Öffnungszeiten: 24/7/365
Folgen Sie uns:
Thermentausch
Thermentausch Wien: Gesetze, Förderung & Aktionen

Haben Sie eine ältere Gastherme zu Hause, sollten Sie eventuell über einen Wechsel zu einem neueren Gerät nachdenken. Wann ein Thermentausch fällig ist, wer dafür bezahlt und welche Installateure Aktionen bieten. Außerdem: Wie Sie in Wien an eine Förderung kommen, die Ihren Thermentausch bezuschusst.

Wann sollte die Therme getauscht werden?

Eine Gastherme sollte getauscht werden sobald sie defekt beziehungsweise unzuverlässig wird. Auch der Austausch eines veralteten Geräts kann sich lohnen. Neue Modelle und Technologien wie beispielsweise Brennwertthermen helfen 15 % bis 30 % an Energie zu sparen.

Thema Thermenreparatur Wien? Rufen Sie uns an – Wir beraten Sie ausführlich!

Was ist beim Thermentausch zu beachten?

Die neue Therme muss zu Ihrem Kamin passen. Das betrifft die minimale und maximale Länge der Abgasanlage, die Art der zu verwendenden Abgasbögen, Mindestabgastemperatur bzw. Mindest-Nennwärmebelastung. Um diese Vorgaben einzuholen, brauchen Sie einen Kaminbefund. Nach der Installation der Therme durch den Installateur muss ein Endbefund durch den Rauchfangkehrer ausgestellt werden und eine Überprüfung durch den Gasnetzbetreiber erfolgen.

Kombithermen

Brennwert-Kombithermen

Brennwert-Heiztherme

Durchlauferhitzer